Universität Trondheim entscheidet über akademischen Israelboykott

Bitte um Unterstützung der SPME Petition
  • 0

http://quadraturacirculi.de/2009/10/30/universitaet-trondheim-entscheidet-ueber-akademischen-israelboykott/

Ernie Souchak: Universität Trondheim entscheidet über akademischen Israelboykott

Die Universität in Trondheim veranstaltet eine Vortragsreihe, zu der prominente „Israelkritiker“ geladen sind, um danach eine Abstimmung über einen möglichen Israelboykott abzuhalten.

Ideengeber dieser Abstimmung über einen Israelboykott war eine Engländerin, die sich schon in Großbritannien für einen akademischen Boykott Israels einsetzte. In England wurde der akademische Israelboykott aufgrund der Diskriminierungsgesetzgebung nicht weiter verfolgt. In Norwegen könnte ein solcher Boykott möglicherweise durchgehen, sagen Beobachter.

*****

SIE KÖNNEN DURCH IHRE UNTERSCHRIFT AUF UNSERER SPME PETITION GEGEN DIESEN BOYKOTT PROTESTIEREN! BITTE UNTERZEICHNEN SIE HIER

Universität Trondheim entscheidet über akademischen Israelboykott

Bitte um Unterstützung der SPME Petition
  • 0
AUTHOR

SPME

Scholars for Peace in the Middle East (SPME) is not-for-profit [501 (C) (3)], grass-roots community of scholars who have united to promote honest, fact-based, and civil discourse, especially in regard to Middle East issues. We believe that ethnic, national, and religious hatreds, including anti-Semitism and anti-Israelism, have no place in our institutions, disciplines, and communities. We employ academic means to address these issues.

Read More About SPME


Read all stories by SPME

Skip to toolbar