VORTRAG VON PROFESSOR RICHARD LANDES IN WIEN: “DER WEG ZUR HÖLLE IST MIT GUTEN VORSÄTZEN GEPFLASTERT. DIE MAINSTREAM NACHRICHTENMEDIEN, DER ARABISCH-ISRAELISCHE KONFLIKT UND DIE ZUKUNFT EUROPAS IM ZEITALTER DES APOKALYPTISCHEN JIHAD”

  • 0

Vortrag von Prof. Richard Landes

5. Mai 2011, 19 Uhr
Gemeindezentrum
1010 Wien Seitenstettengasse 4

bitte Lichtbildausweis mitnehmen!

“The Way to Hell is Paved with Good Intentions: The Mainstream News Media, the Arab Israeli Conflict and the Future of Europe in an Age of Apocalyptic Jihad”

“Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert. Die Mainstream Nachrichtenmedien, der arabisch-israelische Konflikt und die Zukunft Europas im Zeitalter des apokalyptischen Jihad”(Vortrag in Englisch)

Eine Veranstaltung von SPME Austria gemeinsam mit der IKG Wien

Prof. Richard Landes ist Professor für mittelalterliche Geschichte an der Boston University.
Prof. Landes war maßgeblich an der Aufdeckung der Al – Durah Affäre beteiligt
2005 veröffentlichte er eine 18-minütige Dokumentation Pallywood : According to Palestinian Sources.
In dieser Dokumentation zeigt er, wie die Berichterstattung in den Medien von palästinensischer Seite systematisch manipuliert wird und westliche Fernsehsender dieses Material unkritisch verwendeten.

Richard Landes ist seit 2003 Mitglied des SPME Board of Directors

VORTRAG VON PROFESSOR RICHARD LANDES IN WIEN: “DER WEG ZUR HÖLLE IST MIT GUTEN VORSÄTZEN GEPFLASTERT. DIE MAINSTREAM NACHRICHTENMEDIEN, DER ARABISCH-ISRAELISCHE KONFLIKT UND DIE ZUKUNFT EUROPAS IM ZEITALTER DES APOKALYPTISCHEN JIHAD”

  • 0
AUTHOR

SPME

Scholars for Peace in the Middle East (SPME) is not-for-profit [501 (C) (3)], grass-roots community of scholars who have united to promote honest, fact-based, and civil discourse, especially in regard to Middle East issues. We believe that ethnic, national, and religious hatreds, including anti-Semitism and anti-Israelism, have no place in our institutions, disciplines, and communities. We employ academic means to address these issues.

Read More About SPME


Read all stories by SPME

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Skip to toolbar